„Unvergleichlich und unbezahlbar“ >
< Wie das Bauernhaus an die Lukasstraße kam

Winterzauber für den guten Zweck

Dritte Auflage findet am 1. Februar statt


Onur Cemrek (Radladen Drahtesel), Meriliz Sari (Bäckerei Glasenapp), Sebastian Stiens (Leckageortung Wicaro) mit Tochter Tilla, Birgit Dreisilker (Friseursalon HaarDrei), Ela und Stefan Müller (W&M Autotechnik) sowie Margret und Udo Hensdiek (Malerbetrieb Hensdiek) hoffen auf viele Besucher beim „Winterzauber“ am 1. Februar.

Aller guten Dinge sind drei: Weil es 2015 und 2018 so gut angekommen ist, findet am Samstag, 1. Februar, nun die dritte Auflage des „Winterzaubers“ in Avenwedde-Bahnhof statt. Ab 16 Uhr laden die Geschäfte an der Ecke Isselhorster Straße/Meisenweg dazu herzlich ein. Alle Einnahmen an diesem Tag kommen der Avenwedder Feuerwehr zu Gute.
An der Aktion, eine Art „Weihnachtsmarkt nach Weihnachten“, beteiligen sich der Friseursalon HaarDrei, das Malergeschäft Hensdiek, W&M Autotechnik, die Bäckerei Glasenapp, Bautrocknung Wicaro und der Radladen Drahtesel. Erstmalig findet eine Tombola statt, der Gewinn ist ein Fahrrad.
Am Nachmittag des 1. Februar öffnen um 16 Uhr die verschiedenen Buden, die Besucher sind herzlich eingeladen, sich den Glühwein oder andere Getränke sowie Bratwurst, Waffeln und andere Leckereien schmecken zu lassen.
Bei der Premiere 2015 hatte Birgit Dreisilker vom Friseursalon HaarDrei das Programm alleine organisiert. Inzwischen ist nicht nur der „Winterzauber“ gewachsen, sondern auch das Organisationsteam. Birgit Dreisilker stehen jetzt verschiedene andere Gewerbetreibende zur Seite.


Anzeigen

Hier könnte Ihre Anzeige stehen.
Wir beraten Sie gerne.

Tel.: 05241/977715
Mail: bonewie(at)zumstickling-druck.de